*2014* Organischer Menghai Yiwu Sheng Pu Erh Tee Kuchen (roher), 357g

35.00CHF

Teeart: Pu-Erh-Tee (ungekochter, roher Shen-Puer)

Ursprung: Yunnan, China

Gewicht: 357 gramm

Vorrätig

Beschreibung

Hier handelt es sich um einen Sheng-Pu-Erh-Teekuchen (roher Pu-Erh genannt) der Teefirma Menghai Yiwu Teaproduction Co, einer kleinen, wenig vermarkteten Teefirma. Der Tee wurde im Jahre 2014 verarbeitet, hat eine wunderbar süssliche Geschmacksnote. Der Tee wurde im Frühling geerntet, bekannterweise ist die Frühlingsernte die kostbarste Teeernte. Da der Tee noch verhältnismässig jung ist, hat er ausserdem eine ganz leicht bittere Geschmacksnote. Diese verschwindet aber mit zunehmender Anzahl Aufgüssen. Auch empfehlen wir, die Ziehzeiten pro Aufguss tief zu halten und den Tee bei max. ca. 90°/95° C heissem Wasser zuzubereiten. Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Tees ist ausgezeichnet. Der Tee beinhaltet auch mehrere Knospen. Die Knospen sind es auch, welche einerseits für das süssliche Aromas diese Pu-Erh-Tee sorgen, anderseits auch viel Energie durch einen hohen Koffeingehalt liefern. Wir empfehlen daher, diesen Sheng-Pu-Erh-Tee während des Tages zu konsumieren.
Auch ist der Tee organisch zertifiziert von der chinesischen Zertifizierungsstelle „China Organic Food Development and Certification Center (OFDC)“. Bei richtiger Lagerung wird dieser Tee mit den Jahren noch viel interessanter werden bezüglich Geschmacksnoten (vergleichbar mit einem Wein). Aber auch schon heute ist das ein absoluter Spitzentee zu erschwinglichem Preis!

Diesen Tee haben wir 2017 zusätzlich in einem akkreditierten Labor bzgl. 500 verschiedene Pestizidrückstände testen lassen und er erfüllte jegliche EU Normen diesbezüglich.

Zusätzliche Information

Gewicht 357 g
Kuchen

Kuchen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „*2014* Organischer Menghai Yiwu Sheng Pu Erh Tee Kuchen (roher), 357g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dieser roher Pu-Erh Tee wird bei ca. 95°C heissem Wasser zubereitet. Er eignet sich optimal für die Gong Fu Cha Zeremonie und kann im Gaiwan oder im Yixing Känchen zubereitet werden. Natürlich kann man ihn auch auf konventionelle für uns Europäer Art zubereiten. Nehmen Sie dafür 3g Pu-Erh, diesen trennen Sie vorsichtig mithilfe Pu-Erh Messer oder ähnlichem Gegenstand ab. Wichtig dabei ist, dass sie mit dem spitzen Gegenstand vorsichtig seitwärts kleine Schichten vom Pu-Erh abtrennen. Dann den Tee je nach gewünschter Stärke verschieden lang aufkochen. Hier ist ausprobieren angesagt. Wichtig: der Geschmack entfaltet sich bei jedem neuen Aufguss von neuem, den Tee auf keinen Fall nach einmaligem aufkochen wegschmeissen! Der Tee hält mindestens 5 Aufgüsse stand! Am Anfang 10 Sekunden ziehen, beim zweiten Aufguss 15 Sekunden, beim 3. Aufguss 20 Sekunden etc.